Erster Tag…

… oder besser gesagt, der Schnee.

Endlich ist es soweit! Zehn Uhr, die Sonne scheint und die Koffer sind tatsächlich gepackt und auf die Motorräder aufgeladen.

Die Fahrt geht los!

Beim Fahren wird bald kar: es ist kalt! Eisekalt!!!

Nach 60km der erste Stop um nochmal ein paar Schichten Kleidung anzuziehen.

Danach haben wir alle 100km einen Aufwärm-Stop benötigt mit warmem Getränk. Immer wieder kam Schnee vom Himmel und hat uns die Sicht genommen wegen der dicken Schneeflocken auf dem Visier. Oder eben in dem Moment die Sicherheit, da wir eine Hand vom Lenker nehmen mussten um uns wieder Sicht zu verschaffen (Leider haben wir keinen Scheibenwischer am Helm…). Kurz vor dem Chiemsee kam dann der zweite heftige Schneesturm mit Matsch auf der Straße. Da war klar: So kommen wir nicht all zu weit!

 

bearb                bearb2

Auf einem Rasthof haben wir entschieden, dass wir ein warmes Plätzchen für die Nacht benötigen.

So sind wir schon in unserer ersten Nacht in einer Pension in Bergen gelandet. Sehr idyllisch von Schneewäldern umringt…

DSC_0023

 

One thought on “Erster Tag…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.